Motorradtouren

Unterwegs in reizvoller Landschaft

Die gut ausgebauten Straßen durch die reizvolle Landschaft unserer Region sind bei Bikern sehr beliebt.

Wir geben gern Ausflugstipps für Erzgebirgsrundfahrten oder Tagestouren in die Sächsische Schweiz, nach Dresden, Meißen oder andere zu anderen Zielen der Umgebung.

Erzgebirgsrundfahrt

Entlang des Erzgebirgskammes fahren Sie in westlicher Richtung ins Zentrum der erzgebirgischen Volkskunst – Kurort Seifen. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie romantische Täler, gefolgt von herrlichen Ausblicken auf den Bergrücken. Bei einem Stopp an der Rauschenbachtalsperre genießen Sie die liebliche Landschaft des Osterzgebirges. Zurück fahren Sie über Olbernhau und folgen der B 171 . Kurvenreich zieht sich die gut ausgebaute Straße durch die Landschaft, in Rechenberg – Bienenmühle besteht die Möglichkeit das sächsische Brauereimuseum zu besuchen.

Tagestour in die Sächsische Schweiz

Vom Gasthaus Kobär fahren sie in östlicher Richtung über Lauenstein (Schloß und Burg) und Bad Gottleuba ins Herz der Sächsischen Schweiz – nach Bad Schandau. Von hier aus führt die Straße durchs romantische Kirnitzschtal mit seinem kristallklaren Flüßchen, in dem die Lachse wieder heimisch sind, bis nach Hinterhermsdorf. Hier vertreten Sie sich die Beine oder nutzen die Pause zu einer Gondelfahrt auf der „oberen Schleuse“. Zurück geht´s über Sebnitz zur Bastei (unbedingt ansehen) oberhalb vom Kurort Rathen. Weiter führt die Strecke über Pirna und durch das kurvenreiche Müglitztal nach Glashütte. Hier werden die bekannten gleichnamigen Uhren hergestellt. Ein sehr interessantes Museum vermittelt Eindrücke der Uhrenherstellung. Von hier sind es noch ca. 15 Kilometer bis zum Gasthaus Kobär. Viel Spaß!